Willkommen bei Langoom

Finde nette Leute mit gleichen Interessen
und Sprachen überall wo DU bist.

Wie ist langoom entstanden?

Als ich mich einmal in Spanien auf Dienstreise befand, musste ich einige Abende gelangweilt und alleine auf dem Hotelzimmer und an der Hotelbar verbringen, obwohl ich viel lieber etwas unternommen hätte. Der Grund hierfür war die sprachliche Barriere, denn ich spreche kein spanisch und nur wenige Spanier sprechen englisch.

„Wenn ich nur wüsste wo hier in meiner Umgebung Leute sind, die mich verstehen und auch Lust haben etwas zu unternehmen, dann könnte es hier eine echt tolle Zeit werden“ dachte ich mir in dieser Situation.

Etablierte Soziale Netzwerke konnten mir aber bei genau diesem Problem überhaupt nicht helfen.

Wie es weiter geht erfährst du hier...

Wie funktioniert langoom?

Langoom funktioniert wie ihr es von einem sozialem Netzwerk gewohnt seid, jedoch mit dem Unterschied, dass ihr euch nicht mit Menschen vernetzt, die Ihr bereits kennt, sondern ihr habt vielmehr die Möglichkeit Leute in eurer Umgebung zu finden, die eure Sprache sprechen, sich in eurem Alter befinden und eure Interessen teilen.

Eure Postings werden also nicht nur Freunden in eurer Umgebung angezeigt, sondern jedem, der zu euch passt. Seid ihr auf Reisen, neu in der Stadt, oder einfach nur unterwegs, könnt ihr direkt Menschen mit denselben Interessen in eurer unmittelbaren Nähe mit Hilfe unserer Gruppenkarte lokalisieren.

Unter anderem könnt ihr auch in einer Umgebung, in der ihr euch nicht einmal befindet Postings lesen und filtern. Oder einfach nach Menschen suchen und diese bereits kontaktieren bevor ihr euch überhaupt vor Ort befindet. Unsere Funktionen dienen also ganz dem Motto: „geht raus und trefft euch“

Das Team

Philipp Wenske - CEO
Dennis Heiser - CTO
Gregor Przybylski - COO

Langoom – your language your room